Aloe Vera

 

Kaum eine Pflanze ist so kraftvoll und

vielseitig wie die Aloe Vera. Bereits die sagenumwobenen

ägyptischen Königinnen Nofretete und Cleopatra

pflegten Ihre Körper mit Aloe Vera.

 

Die stachelige Pflanze stammt aus trockenen Gebieten

wie Mexiko, Brasilien oder Afrika und ist somit auf die

Bildung eigener Nährstoffe und auf das Befüllen der

Feuchtigkeitsspeicher in ihren Blättern angewiesen.

 

 

 

 

Aloe Vera History 

 

 Aloe Vera, auch als die „wahre“ Aloe bezeichnet, zählt zur Familie der Liliengewächse mit über 350 unterschiedlichen Aloe-Arten.

 

Diese Gattung der Aloe gehört zu den bizarrsten und zugleich attraktivsten Pflanzen, die unsere Erde hervorgebracht hat.

 

Ihren Ursprung hat die Aloe Vera in den tropischen und subtropischen Gebieten der „Alten Welt“, insbesondere Saudi Arabien, Ostafrika, Madagaskar, aber auch in den tropischen Gebieten Mittel- und Südamerikas sowie Chinas sind die Pflanzen heimisch.

 

Bereits vor 6000 Jahren diente die Aloe in China

der medizinischen Therapie.


In Asien galt Sie als Symbol als Unsterblichkeit. In der Tibetischen Medizin galt Sie als kühlend und wurde zur Leberregeneration eingesetzt.
Das gilt auch heute noch so!

Sowohl die Indianer als auch die Maya in Mexiko und Guatemala wussten um die heilende und stärkende Wirkung der Aloe und setzten Sie zur Heilung und Linderung von Krankheiten innerlich wie äußerlich ein.

 

Alte Überlieferungen zeigen auf, dass Alexander der Große die Insel Socrota eroberte, um die Wunden und Kriegsverletzungen seiner Soldaten mit dem Gel der Aloe Vera zu behandeln.

Die Geschichte überliefert auch, dass bereits die ägyptische Königinnen Kleopatra und Nofretete den Saft der Aloe Vera für Ihre tägliche Haut- und Schönheitspflege benutzten.

 

 

Was ist Aloe Vera ?

Aloe, die in Abhängigkeit von der Umgebung in welcher Sie aufwächst, den größten Feuchtigkeitsspeicher mit vielen wichtigen Wirkstoffen für Mensch und Tier auszubilden vermag.

Dieser Feuchtigkeitsspeicher entwickelt sich je nach den klimatischen Bedingungen zu einem festen Gel oder einem leicht flüssigem Gel.

 

Diese transparente und eher wasserklare Flüssigkeit wird heute im Sprachgebrauch international als ALOE VERA bezeichnet.

 

ALOE VERA gilt derzeit WELTWEIT als die Aloe Art mit der sichersten und zuverlässig positiven Wirkung für die Haut und für die Regeneration der inneren Schleimhäute.

 

 

Wirkstoffe der Aloe Vera ;
Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium,Natrium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Chrom, Silizium, Beta - Carotin, Vitamin A, C, E, F, B1, uvm …

ALOE ist nicht gleich Aloe Vera …

Wenn von „Aloe“ die Rede ist, so ist darunter das ausschließlich in der Blattrinde sitzende, gelblich- bräunliche bis rötliche Blattharz zu verstehen.


Diese Stoffe werden als „Aloin“ bezeichnet.
Aloin kommt in fast jeder Aloe-Art vor, nur in anderer

Zusammensetzung und Menge.

Der Aloin Gehalt variiert von der Aloe Art und den Klimabedingungen wie Trockenzeiten oder Kälte, Frost und starken Regenfälle.
Einnahme von Aloin wurden oft Reizwirkungen ( Krämpfe ) im Becken und Oberbauch beobachtet.
In der Europäischen Union dürfen Aloe Vera Säfte höchstens 1 ppm = 1 Millionstel = 0,0001 % = 1 mg/kg Aloin pro 100 ml Saft enthalten. Andernfalls fallen die Produkte unter das Arzneimittelgesetz.

 

Reine Aloe Vera für die innerliche Anwendung

Die Anwendung des naturbelassenen und unverfälschten Aloe Vera Frischpflanzen Saftes frei von jeglichen Aloin Anteilen und frei von jeglichen Zusatz sowie Konservierungsstoffen ist nicht nur eine wirksame

 

Unterstützung bei;
Allergischen Reaktionen
Augenentzündung
Asthma
Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
Leberregeneration
Magen- und Darm- sowie Gallenbeschwerden
Bei allen Hauterkrankungen
Heuschnupfen
Nasennebenhöhlenentzündung
Insbesondere bei Diabetes
während der Schwangerschaft

 

Auch zur Begleitung vor- während und nach der Chemo- und Bestrahlungstherapie, hat sich der reine ALOE VERA BIO SAFT als wohltuend und wirksam herausgestellt.
Aloe Vera Bio Saft führt insgesamt zu einer Stärkung und Kräftigung des gesamten Organismus.


Reine Aloe Vera für die aüßerliche Anwendung

verschließt Wunden mit einem Schutzfilm
Feuchtigkeitsspeicher mit einer Fülle an kostbaren

natürlichen Wirkstoffen
schützt vor Feuchtigkeitsverlust der Haut
kühlt und lindert Schmerzen
reduziert Juckreiz
Schatzkammer an Nähr- und Aufbaustoffen, ideal für die tägliche Haut und Schönheitspflege
verjüngende natürliche Wirkstoffe
heilende und zugleich glättende Wirkung

 

Aloe Vera Pflanzen sind tiefgründig, voller Lebenskraft und wachsen im Einklang der Natur.

 

Im tropischen Regenwald in Yucatan in Mexiko werden die Aloe Vera Pflanzen schon seid Jahrhunderten von einheimischen Bauern angebaut mit dem wissen der alten Maya Tradition.

 

Auch in Guatemala und auf der benachbarten Insel KUBA finden die Aloe Vera Pflanzen alles, was sie brauchen, um gesund und glücklich zu sein!

Und von da aus finden die Heilpflanzen Ihren Weg in unsere Kabinen um unsere Kunden mit den kostbarsten Wirkstoffen zu verwöhnen.